"... ohne deshalben den geringsten Streit zu suchen, vielweniger fortzusetzen"

Neue Erkenntnisse zu Johann Matthesons Rolle im Scheibe-Birnbaum-Disput

  • Benedikt Schubert

Abstract

In seinem Vollkommenen Capellmeister nimmt Mattheson bekanntermaßen Bezug zur Scheibe'schen Bach-Kritik. Neben der einschlägigen Passage identifiziert der Autor weitere Textstellen, die er im Verhältnis zur musikästhetischen Auseinandersetzung um Bach sieht. Dabei arbeitet er anhand vieler Zitate Matthesons Standpunkte zu verschiedenen fraglichen Gegenständen des Disputs heraus und kommt zu dem Schluss, neben dem Lob Bachs als Meister des Fugenstils stelle sich Mattheson gleichwohl in grundlegenden Punkten gegen Birnbaums Verteidigungsschrift.

 

Erwähnter Artikel: Michael Maul: Johann Adolph Scheibes Bach-Kritik. Hintergründe und Schauplätze einer musikalischen Kontroverse. BJ 2010, S. 153–198

Veröffentlicht
2018-10-22
Rubrik
Kleine Beiträge