Materialien zur Schweinfurter Musikpflege im 17. Jahrhundert : Von 1592 bis zum Tod Georg Christoph Bachs (1642-1697)

  • Peter Wollny

Abstract

Der Beitrag stellt bislang unbekannte Archivdokumente vor, die sich auf das reiche Musikleben der freien Reichsstadt Schweinfurt beziehen. Am bedeutendsten sind 13 Inventare von Musikdrucken und Manuskripten, die in die Zeit zwischen 1592 und 1697 zu datieren sind. Das wichtigste unter diesen wiederum wurde 1688 zusammengestellt und führt die Manuskriptsammlung des Schweinfurter Kantors Johann Nikolaus Eccard (1636-87) auf. Die umfangreiche Sammlung umfasst mehr als 400 Werke von Meistern wie Wolfgang Carl Briegel, Georg Ludwig Agricola, Johann Rosenmüller, mehreren Mitgliedern der Bach-Familie und anderen und diente als Aufführungsrepertoire für Eccards Nachfolger Georg Christoph Bach. (Übersetzung)

This article provides hitherto unknown archival documents relating to the rich musical life in the free Imperial City of Schweinfurt. Most noteworthy are 13 inventories of musical prints and manuscripts from the time between 1592 and 1697 (transcribed and commented in the appendix). The most important of these inventories was compiled in 1688 and itemizes the manuscript collection of the Schweinfurt cantor Johann Nikolaus Eccard (1636-87). This enormous collection of more than 400 pieces (by masters such as Wolfgang Carl Briegel, Georg Ludwig Agricola, Johann Rosenmüller, several members of the Bach family, and others) served as the performance repertoire for Eccard's successor Georg Christoph Bach. (Autor, Quelle: Bibliographie des Musikschrifttums online)

Veröffentlicht
2017-08-23
Rubrik
Freie Beiträge