Rezensionen

  • - --

Abstract

Matthew Gardner, Sara Springfeld: Musikwissenschaftliches Arbeiten. Eine Einführung (B. Wiermann)

Christoph Schwandt: Carl Maria von Weber in seiner Zeit. Eine Biografie (S. Schreiter)

Joachim Kremer: „Von dem Geschlecht deren Bachen“. Kommentierte Quellen zur Musikbiographik des frühen 18. Jahrhunderts (P. Sühring)

Joachim Reiber: Duett zu dritt. Komponisten im Beziehungsdreieck (T. Leibnitz)

Geächtet, verboten, vertrieben. Österreichische Musiker 1934 – 1938 – 1945. Hrsg. von Hartmut Krones (K. Bujara)

Carl Philipp Emanuel Bach. Thematisch-systematisches Verzeichnis der musikalischen Werke. Teil 2: Vokalwerke. Bearb. von Wolfram Enßlin und Uwe Wolf (B. Wiermann)

Holger Böning: Zur Musik geboren. Johannes Mattheson. Sänger an der Hamburger Oper, Komponist, Kantor und Musikpublizist. Eine Biographie (P. Sühring)

Musikvermittlung – wozu? Umrisse und Perspektiven eines jungen Arbeitsfeldes. Hrsg. von Wolfgang Rüdiger (A. Ochsmann)

Sven Oliver Müller: Das Publikum macht die Musik. Musikleben in Berlin, London und Wien im 19. Jahrhundert (K. Bujara)

Musik und Männlichkeiten in Deutschland seit 1950. Interdisziplinäre Perspektiven. Hrsg. von Marion Gerards, Martin Loeser und Katrin Losleben (F. Hoffmann)

Ennio Morricone. Hrsg. von Guido Heldt, Tarek Krohn, Peter Moormann und Willem Strank (A. Ochsmann)

Inga Liane Blanke: Zwischen biederen Fugen und atonalen Ausschweifungen. Neue Musik an den Hochschulen für Musik der DDR in den 1960er Jahren (Chr. Münch-Cordellier)

Kai Hinrich Müller: Wiederentdeckung und Protest. Alte Musik im kulturellen Gedächtnis (M. Beyer)

Veröffentlicht
2016-08-09