"Jakobs Kirche" - Erkundungen im gottesdienstlichen Arbeitsfeld Johann Sebastian Bachs in Weimar

  • Ernst Koch

Abstract

 Der Artikel beleuchtet die Umstände von J. S. Bachs gottesdienstlichem Wirken in Weimar eingehend. Dafür werden zuerst die grundsätzlichen liturgischen Rahmenbedingungen geschildert; die verwendeten Agenden und Gesangbücher ebenso wie der genaue Ablauf des Kirchenjahrs. Im Weiteren finden die personellen Strukturen der Hofgeistlichkeit Beachtung; ergänzt um Kurzbiografien der zu Bachs Zeit relevanten Personen. Zuletzt wird der Raum des Hofgottesdienstes, die „Himmelsburg“ in den Mittelpunkt gerückt.

Erwähnte Artikel: Klaus Hofmann: Neue Überlegungen zu Bachs Weimarer Kantaten-Kalender. BJ 1993, S. 9-29

Michael Maul: "Alles mit Gott und nichts ohn' ihn" - Eine neue aufgefundene Aria von Johann Sebastian Bach. BJ 2005, S. 7-35

Veröffentlicht
2018-03-12
Rubrik
Artikel