Die beiden Arten von Da-Capo-Arie in der Matthäus-Passion

  • Karol Berger

Abstract

Die vorliegende Studie hat zum Ziel, anhand der entsprechenden Nummern aus der Matthäus-Passion BWV 244, die gattungsbedingten Konventionen zu rekonstruieren, die Bachs Denken über die Form der Da-Capo-Arie leiteten. Insgesamt 24 Seiten mit Notenbeispielen ergänzen die Untersuchung.

Veröffentlicht
2018-03-12
Rubrik
Artikel