Materialien und Überlegungen zu den Bach-Aufführungen August Eberhard Müllers

  • Anselm Hartinger

Abstract

Vermittels einer erneuten Betrachtung erhaltener Materialien und der Suche nach weiteren Quellen zur Rezeption von Bach-Aufführungen im frühen 19. Jahrhundert wird versucht, die Kenntnis damaliger Bach-Rezeption zu vertiefen. Dabei stehen zum einen Thomaskantor August Eberhard Müller als Träger der Aufführungstradition, zum anderen verschiedene zeitgenössische Berichte als Formanten einer Rezeptionsgeschichte im Mittelpunkt.

Veröffentlicht
2018-03-12
Rubrik
Artikel