Ein unbekannter Besuch Joseph Haydns auf der Leipziger Thomasschule

  • Andreas Glöckner
Schlagworte: Thomana

Abstract

Der Artikel widmet sich hauptsächlich Thomaskantor Johann Adam Hiller, über dessen Amtszeit ein längerer Nekrolog des Thomasschul-Alumnus Carl Traugott Neumann neben anderem die Besuche berühmter zeitgenössischer Musiker an der Thomasschule verzeichnet, darunter neben W. A. Mozart, Johann Gottlieb Naumann, Johann Freidrich Reichardt und Friedrich Heinrich Himmel eben Joseph Haydn. Daran knüpft der Artikel einige Informationen um die Pflege des Werks Joseph Haydns bei den Thomanern um die Wende des 18. zum 19. Jahrhundert sowie zu den Beziehungen der weiteren erwähnten Musiker nach Leipzig.

 

Erwähnte Artikel: Ulrich Leisinger: Die "Bachsche Auction" von 1789. BJ 1991, S. 97-126

Veröffentlicht
2018-10-22
Rubrik
Artikel