Leipziger Stecher in Bachs Originaldrucken

  • Gregory G. Butler

Abstract

Die vergleichende Untersuchung der in den 1730er Jahren in Leipzig entstandenen Druckplatten zu Musikalien zeigt, dass die Werkstatt von Johann Gottfried Krügner an der Herstellung von Originalplatten für die Partiten, das Schemelli-Liederbuch und die Clavierübung, III. Teil, beteiligt war. Einige wichtige Schlussfolgerungen lassen sich hinsichtlich Bachs genauem Anteil an der Schemelli-Publikation und der Entstehung von Teil III der Clavierübung ziehen. (Übertragung des englischen Resümees am Ende des Bandes)

Veröffentlicht
2018-02-26
Rubrik
Artikel