Tekiah – Zeitschrift für Jüdische Gegenwartsforschung wird vom Verein „Präsenzen – Netzwerk jüdische Gegenwartsforschung e.V.“ (Präsenzen e.V.) in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Zentrum für Jüdische Musik der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover herausgegeben und erscheint als Open-Access Online-Journal auf Musiconn.Publish. Die Zeitschrift veröffentlicht aktuelle, inter- und transdisziplinäre Forschungsbeiträge und Fallstudien zur jüdischen Gegenwart in ihrer gesamten Bandbreite.

Die Reihe legt einen besonderen Fokus auf gegenwärtiges jüdisches Leben und seiner soziokulturellen Strukturen und Praktiken, inklusive musischer, sprachlicher, philosophischer und sachkultureller Phänomene und Gegenstände etc. Wir veröffentlichen sowohl wissenschaftliche Artikel (mit einer Länge zwischen 8.000 und 11.000 Wörtern) als auch Kurzbeiträge (z. B. Konferenzberichte, Rezensionen etc.). Tekiah bietet auch jungen Akademiker_innen die Gelegenheit, Beiträge zu publizieren.