Aktuelle Ausgabe

Bd. 8 (2007): Jahrbuch 2006: Die Oberlausitz - eine Grenzregion der mitteldeutschen Barockmusik

Die Volltexte dieses Jahrgangs werden ab dem 1. Januar 2020 zur Verfügung gestellt. Sie können ein Printexemplar beim ortus-musikverlag erwerben.

Veröffentlicht: 2018-10-18

Beiträge des Tages der Mitteldeutschen Barockmusik (Gotha, 2006)

Kongressbeiträge zur "Oberlausitz – 1 Grenzregion der mitteldtsch. Barockmusik"

Alle Ausgaben anzeigen

Die zwischen 2000 und 2007 erschienenen Jahrbücher bieten Fachkreisen wie einer breiteren Öffentlichkeit Einblicke in das reiche Kulturerbe und musikalische Repertoire Mitteldeutschlands vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Sie versammeln Aufsätze über Musiker, Komponisten und Künstler, die die Region zu einer der prominenten Musiklandschaften Europas gemacht und ihr wertvolle Impulse gegeben haben. Kanonische Persönlichkeiten, für die jeweils eigene Jahrbücher erscheinen, stehen dabei weniger im Mittelpunkt als solche, über deren Leben, Tätigkeit und Œuvre weniger bekannt ist. Würdigungen dieser Künstler und Interpretationen ihrer Werke werden zusätzlich ergänzt durch Themen, die ein umfassenderes Bild der Epoche vermitteln und den Einfluss Alter Musik auf die Nachwelt und gegenwärtige Aufführungspraxis reflektieren. Beiträge zu Tagungen und Kongressen, die auf mitteldeutsche Barockmusik Bezug nahmen, ergänzen den Kreis der Arbeiten.

Hinweis: Von den Bänden 5 bis 7 stehen zurzeit nur Abstracts und der Inhalt zur Verfügung. Die Volltexte werden zum 1. Januar 2020 freigeschaltet. Druckausgaben der entsprechenden Bände können Sie beim ortus musikverlag erwerben.

Zum Inhalt der aktuellen Ausgabe